Über Nachwuchsförderung und Formel 1 in der Schule

Die aiXtrusion GmbH unterstützt drei junge Nachwuchsingenieure auf Ihrem Weg zur deutschen Meisterschaft

Bei der regionalen Meisterschaft haben sie einen hervorragenden 3. Platz belegt und starten am 13. Mai bei der deutschen Meisterschaft im Audi Forum in Neckarsulm.

Wir wünschen viel Erfolg und drücken Euch die Daumen

 

Klicken Sie hier und lernen Sie unser Team kennen:
blackfireteam.jimdo.com/team/

 

Formel 1 in der Schule
Dieses Projekt ist ein multidisziplinärer, internationaler Technologie-Wettbewerb, bei dem wir einen Miniatur-Formel 1 Rennwagen am Computer mit dem Programm Solid Edge entwickeln. Diese Konstruktion muss mit einer CNC Fräse gefertigt werden. Der entstandene Bolide wird dann lackiert und mit Achsen und Rädern montiert.
Die Rennautos treten später in Regionalwettkämpfen und der deutschen Meisterschaft, betrieben mit Gaspatronen auf einer 20 m langen Rennstrecke gegeneinander an.
Weitere Informationen auf
www.f1inschools.de/…/meis…/nordrhein-westfalen-2017/

Ansprechpartner bei aiXtrusion
Axel Schlüter
Tel.: +49 2932 8055 112
E-Mail: a.schlueter@aixtrusion.de