Über aiXtrusion

Der Name aiXtrusion entstand aus einer Zusammenführung unserer ursprünglichen Herkunft des Unternehmens Aachen (Französich Aix-la-Chapelle) und zum anderen dem Begriff Extrusion als Technologie zur kontinuierlichen Verarbeitung von Kunststoffen. Weiterführende Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und Kundenreferenzen finden Sie auf diesen Webseiten.

Spezialisiertes Team – hohe Qualität

Mitarbeiter:32 Hard- und Softwareentwickler
Tätigkeitsschwerpunkte: Information Systems
Embedded Technology
Industrial Automation

Kurze Wege – räumliche Nähe in NRW

Mit den Standorten in Aachen und Arnsberg sind wir für unsere Kunden gut und schnell zu erreichen und können auch umgekehrt bei Ihnen reaktionsschnell eingreifen und unterstützen.

Unternehmenshistorie

1982: Gründung des 'Ingenieurbüro für Prozessautomatisierung' Bergweiler als Ausgründung aus dem IKV (Institut für Kunststoffverarbeitung) in Aachen-Walheim mit dem Schwerpunkt Dickenregelungssysteme für Kunststofffolien und für Beschichtungsanlagen

2003: Gründung der Bergweiler & Schlüter aiXtrusion GbR als Vorläufer der aiXtrusion GmbH durch Dr.-Ing. Eduard Bergweiler und Dr.-Ing. Marcus Schlüter

2004: Gründung der aiXtrusion GmbH als Überführung der Unternehmung in eine neue Gesellschaftsform zur Entwicklung und Vermarktung innovativer Informationssysteme im (kunststoff)technischen Umfeld

2007: Erweiterung um das Geschäftsfeld der Elektronikentwicklung und dem Vertrieb von Eingebetteten Systemen (Embedd Systems) für den Medizintechnikbereich und Eröffnung der Zweigstelle in Arnsberg

2008: Einstieg von Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Axel Schlüter als Gesellschafter und Verantwortlichem für die Elektronik-Hardwareentwicklung. Verlagerung der Unternehmenszentrale nach Arnsberg unter langfristiger Beibehaltung des Standortes Aachen-Walheim.

2011: Aus Altersgründen der lange vorbereitete Ausstieg von Eduard Bergweiler und Übernahme des gesamten operativen Tagesgeschäftes durch Axel und Marcus Schlüter

2016: Dr. Rainer Peters übernimmt die Niederlassungsleitung für den Großraum Aachen. Verlagerung des Standortes an den Flugplatz Merzbrück in Würselen. Etablierung der Digitalen Bildverarbeitung als Kernkompetenz bei aiXtrusion.